FR  I  DE

Bibliothekseinrichtung

Subventionierung von Planungsarbeiten

Die Einrichtung einer Bibliothek ist genau so wichtig wie ihr Bestand oder ihre Dienstleistungen. Damit die Räumlichkeiten möglichst komfortabel und einladend wirken, wird den Bibliotheken empfohlen, das Konzept des 3. Orts umzusetzen (Leitplan 2012, Massnahme 33).
Die Planung der Einrichtung umfasst Überlegungen zum Raum selbst (ist dieser angemessen für die bediente Bevölkerung? – Art. 16 Kantonale Weisungen), zum Mobiliar (ist dieses noch funktional, ergonomisch, muss es ersetzt werden…), zum Leitsystem, zum Gebäude (Wände, Böden, …) oder ob noch weitere Renovationsarbeiten nötig sind.

Für die Planung ist es hilfreich auf die Dienste von Fachpersonen zurückzugreifen. Zur Zeit sind die Dienste von folgenden Anbietern anerkannt: Schweizerischer Bibliotheksdienst SBD und das . Weitere Anbieter können von Bibliotheken vorgeschlagen werden.
Diese Förderungen (Subventionierung der Planungskosten, siehe Bedingungen) ist zeitlich limitiert bis Ende 2016.

 

Dokument : Bibliothekseinrichtung – Subvention von Planungsarbeiten

DruckenDrucken Télécharger cette page en PDFPDF EmpfehlenEmpfehlen Teilen Twitter
© Bibliovalais - Powered by /boomerang
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok